Thomas Köner – Novaya Zemlya

Ein Krümel in einem Hügel, den man so gut wie gar nicht wahrnimmt, weil er ja so flach ist. Es will gelernt sein, da, wo fast nichts ist, noch etwas wegzunehmen, ohne das filigrane Gleichgewicht implodieren zu lassen in eine Ansammlung von Nichts mit weniger Aussagekraft.
„Thomas Köner – Novaya Zemlya“ weiterlesen