Spoon – Transference

Die ersten grauen Haare zieren deinen Drei-Tage-Bart. Dein Titanic-Abo hast du abbestellt. Die Spaßgesellschaft ist dir zuwider. Es hat sich so viel verändert. Du willst nun mit den Erwachsenen spielen. Jeden Anflug von Slogan-Drescherei bügelst du schnell aus. Die kleinen Clubs sind nicht mehr dein Zuhause. Du lungerst stattdessen in 3 bis 4 Sterne Hotel-Lounges rum und bestellst überteuerte Cocktails. Und das mit den Schirmchen soll sich der Barkeeper abgewöhnen, sonst setzt es was. Deine früher so geliebte HiFi-Anlage steht im Keller. „Spoon – Transference“ weiterlesen