Musik à la carte Vol.2: Patsy Cline vs. Julio Iglesias – Crazy

Welches Getränk trinkst du beim Musikhören? Gibt es vielleicht sogar Songs oder gar ganze Alben, die ohne feuchtes Beiwerk auskommen können? Mag sein, doch mich interessiert eher die Musik, die noch schöner wird, wenn du ein volles Glas in der Hand hälst. Die neue Reihe “Musik à la carte” wird sich mit Klassikern der Musikgeschichte beschäftigen, aber auch mit skurrillen, sowie obskuren Musikstücken, die eine längere Testphase durchlaufen mussten, um das passende Getränk zu finden. „Musik à la carte Vol.2: Patsy Cline vs. Julio Iglesias – Crazy“ weiterlesen

Benjamin Biolay – La Superbe

Benjamin streicht sich die Strähnen aus dem Gesicht. Ja, es hat sich viel verändert. Kein großes Label klebt den Neo-Chanson des Multiinstrumentalisten mehr als Etikett auf Rotweinflaschen. Biolays Frau überlegt zur Zeit ihren Nachnamen wieder abzulegen. Ja, es ist viel passiert. So nutzt Benjamin die Chance alles rauszulassen, was ihm auf dem Herzen brennt. Da ist ein Doppelalbum das beste Medium. „Benjamin Biolay – La Superbe“ weiterlesen