Stars For The Banned – Stars For The Banned

Ein Hauch von Wind, Trauer und Fußreflexzonenmassage umweht den Wiener Robert Guenther. Das Herz ist weniger eine miese Gegend, als das es einfach immer nur schlägt, egal ob draußen Winter oder Sommer herrscht. Zieh die Vorhänge zu und lass die Luftgitarre im Schrank. Heute wird mal ausgiebig geflennt. „Stars For The Banned – Stars For The Banned“ weiterlesen

Radiohead – The King Of Limbs

Enttäuschung wabert langsam. Zu dem kürzlich erschienenen achten Radiohead-Album ist kaum mehr zu sagen, als dass es eine gleichförmige Wiederholung von gebetsmühlenartig in Tracks gegossenen Bandklischees ist. Naja, kaum.
„Radiohead – The King Of Limbs“ weiterlesen

Radiohead – Lotus Flower

Das Internet schreit auf. Musikliebhaber schnalzen mit der Zunge. Radiohead veröffentlichen was Neues. Das Album The King Of Limbs gibt es ab 18. Februar als Dowlnoad für schlappe 7€ als MP3 auf deren Homepage. Wer gerne eine Wav-Datei möchte, muss dann 11€ hinlatzen. Auch eine “Newspaper”-Version von The King Of Limbs ist angekündigt. Die enthält CD, Vinyl (2 x 10″), Artwork und Download, wird aber erst ab 9. Mai verschickt. 36€ kostet die Edelversion. Also die wahren Sammler müssen sich noch ein wenig gedulden. „Radiohead – Lotus Flower“ weiterlesen

Bryan Ferry – Olympia

Wo soll man anfangen? Bei der Gästeliste? Beim Cover? Bei den Coverversionen? Bei Roxy Music? Bryan Ferry meldet sich 2010 amtlich zurück. Das kann man schon mal ins Protokoll kritzeln. „Bryan Ferry – Olympia“ weiterlesen

Not Available: Special – Songs, die auf Alben gehören

Welcher Fanatiker kennt das nicht, da kauft man sich 7inches und Maxi-CDs und wundert sich, dass so manch großartige B-Seite nicht auf dem dazugehörigen Album landete.
Der NME hat jetzt einige dieser Songs zusammengetragen. The Best Ever Songs Rejected From Albums gibt einige Beispiele für solche Stücke. Ich will dies mal als Hinweis stehen lassen. Dennoch ergänze ich zwei Songs an dieser Stelle.
„Not Available: Special – Songs, die auf Alben gehören“ weiterlesen

Hardwaremusic

Ausgemusterte Hardware als Musikinstrument, das könnte ein neuer Trend werden. Daniel Decker hat recherchiert, wie es geht.
Manch einer wird bestimmt schon über die Remixe von Queens “Bohemian Rhapsody” oder Radioheads “Nude” gestoßen sein. Gebannt und unglaubwürdig schaut man sich die Clips an und fragt sich: “Wie zum Teufel geht das?!”
„Hardwaremusic“ weiterlesen