Der Nino aus Wien – Träume/Bäume

Der Nino aus Wien hat viele Pfeile im Köcher. So dachte er sich, es wäre doch von Vorteil, wenn er gleich zwei Alben auf einmal herausbringen würde. Erstaunlicherweise geht das Konzept sogar auf, was gar nicht an einzelnen Liedern liegt, sondern an den wirklich sehr geglückten Texten. „Der Nino aus Wien – Träume/Bäume“ weiterlesen

Der Nino aus Wien – Bulbureal

Alles ist miteinander verwoben. Aus unterschiedlichen Blickwinkeln setzen sich Songskizzen zu einem Album zusammen, das bei den ersten Hörversuchen die Mittel des altbekannten Genres „Rock“ in Liedform gießt. Der Nino aus Wien singt eckige Texte auf sich teilweise verweigernde Songs. „Der Nino aus Wien – Bulbureal“ weiterlesen