Mogwai – Rave Tapes

Mogwai bedienen sich aus der eigenen Schatzkiste. Alles, was jemals glänzte, wird hervorgeholt, gereinigt und ein wenig entschlackt. Man hat Geld in die Hand genommen. Wir brauchen Synthies! „Mogwai – Rave Tapes“ weiterlesen

Volcano Choir – Repave

Justin Vernon schafft immer wieder den Sprung aus dem Rampenlicht in die Coolness des Understatements. Eben noch in den Credits eines Kanye West, jetzt mit den Collections of Colonies of Bees krautig ausharren, um Post-Folkrock zu veröffentlichen, der sich traut, muckig zu sein „Volcano Choir – Repave“ weiterlesen

David Grubbs – The Plain Where The Palace Stood

David Grubbs flirtet mit seiner eigenen Vergangenheit. Wenn sich die Songs aus den genialen John Fahey-Gedächtnis-Pickings erheben, sich in Drones verlieren oder als komplexe Gitarren-Avantgarde einen Stempel brauchen, erinnern wir uns an Gastr del Sol. „David Grubbs – The Plain Where The Palace Stood“ weiterlesen

…And You Will Know Us By The Trail Of Dead – Lost Songs

…And You Will Know Us By The Trail Of Dead haben das Tempo angezogen. Vorbei sind die Zeiten, in denen epische, psychedelische Rockopern die Alben intellektualisierten. Obwohl man das auch alles nicht so wörtlich nehmen sollte. Denn auch das achte Album hat seine kleinen Spielereien. „…And You Will Know Us By The Trail Of Dead – Lost Songs“ weiterlesen

Godspeed You! Black Emperor – ‘Allelujah! Don’t Bend! Ascend!

Begriffe wie Postrock werden in den letzten Jahren vorsichtiger gebraucht. Nur noch die Großen der Szene werden mit dem Stempel abgeknutscht. Mogwai sind da in der ersten Reihe und die seit zehn Jahren stummen ‪Godspeed You! Black Emperor auch‬. „Godspeed You! Black Emperor – ‘Allelujah! Don’t Bend! Ascend!“ weiterlesen

Slug Guts – Playin’ in Time With the Deadbeat

Was ein Gebrabbel! Jimi Kritzler erzeugt Geräusche, die er wohl Text nennt, dreht diese durch den Hallkanal und macht am Ende eine große Schleife drum. „Slug Guts – Playin’ in Time With the Deadbeat“ weiterlesen

David Daniell / Douglas McCombs – Versions

Kraftvolle Drones durchziehen das Land. Manches pfeift auf dem Nachhauseweg. Anderes dreht jetzt erst durch, so kurz vor Toreschluß. Der Name Tortoise muss da fallen, ob man will oder nicht. „David Daniell / Douglas McCombs – Versions“ weiterlesen

Caspian Live – Hamburg, Haus 73 07.02.2012

“Und ich dachte, die würden singen!” “Nein, das ist Mogwai 2.0!” So kann man sich täuschen und am Ende werde ich doch irgendwie Recht behalten. „Caspian Live – Hamburg, Haus 73 07.02.2012“ weiterlesen

The Sea and Cake – The Moonlight Butterfly

The Sea and Cake sind Romantiker. Immer schon gewesen. Verträumte Könige, die auch schon mal das Tempo anziehen, obwohl der Klang dann nur noch weicher zu werden scheint und man gar nicht spürt, wie schnell das doch eigentlich angelegt ist. „The Sea and Cake – The Moonlight Butterfly“ weiterlesen