Ichi – Die blinde Schwertkämpferin

Zatoichi ist Japans berühmtester Samurai-Charakter. Shintaro Katsu und Takeshi Kitano verkörperten den blinden Schwertkämpfer bereits. So könnte fast Langeweile bei erwiesenen Asiafilm-Kennern aufkommen. Doch Regisseur Sori gibt dem Mythos ein neues Gesicht. Und ein hübscheres allemal. Die Rolle mit einer Frau zu besetzen, und so den Zatoichi-Charakter nur zu zitieren, steht dem Film ausgezeichnet. Und Haruka Ayase verzaubert den Betrachter schon nach wenigen Sekunden. „Ichi – Die blinde Schwertkämpferin“ weiterlesen

Air – Love 2

Der Einfluss von Techno, überhaupt elektronischer Musik auf den Popsong war seit Anfang der 1990er sehr groß. Das Erzählerische in ihm trat zurück, das Symbolische wurde dafür um so mehr focussiert (siehe Big Beat, Fat Boy Slim, Daft Punk etc., vielleicht auch ein Grund, warum seitdem das Model Singer/Songwriter als Gegenkonzept so populär geworden ist). Den Alben von Air sollte man jedenfalls gerade insofern mit Bedacht zuhören, denn sie haben wie niemand sonst zu dieser Entwicklung von Pop immer etwas zu erwidern gehabt, und zwar jenseits von allen vordergründigen retrospektiven Aspekten ihrer Kompositionen.
„Air – Love 2“ weiterlesen