Noel Gallagher's High Flying Birds – Chasing Yesterday

Irgendwie wird es mit Noel nix mehr. Wenn er jetzt schon nur noch Wonderwall, Don’t Look Back in Anger, Hotel California und Stairway to Heaven in den Venen hat, dann sieht es schneller nach einer Wiedervereinigung von Oasis aus, als manch Hardcore-Fan vielleicht lieb ist. „Noel Gallagher's High Flying Birds – Chasing Yesterday“ weiterlesen

Beady Eye – BE

Wie viel von Produzent Dave Sitek von TV On The Radio im neuen Beady Eye-Album steckt, ist nur zu erahnen, denn die Songs, die Liam Gallagher schreibt und wie er sie singt, kann auch dieser nicht umstürzen oder anders zaubern. Muss Sitek aber auch nicht. Das erwartet niemand von einer Gallagher-Produktion. „Beady Eye – BE“ weiterlesen

Jake Bugg – Jake Bugg

Jake Bugg ist ein Phänomen. Vielleicht gar nicht er selbst, sondern der Zustand, dass er Großbritannien mit einer Musik beglücken kann, die ewig gestrig zu sein scheint. Die Kids in den Pubs scheinen zur Vernunft zu kommen. „Jake Bugg – Jake Bugg“ weiterlesen

Beady Eye – Different Gear, Still Speeding

Der kleine Bruder macht das, was er am besten kann. Er macht auf Großmaul. Das klingt nach Langeweile. Doch Obacht, es ist wirklich überzeugend. „Beady Eye – Different Gear, Still Speeding“ weiterlesen

Carl Barât – Carl Barât

Braucht Carl Barât Peter Doherty? Lange Zeit schien es so. Nach der Auflösung der Libertines, die ohne Doherty, der von Barât rausgeworfen wurde, da er Wertgegenstände aus dessen Wohnung klaute, um sich Drogen zu kaufen, keinen Pfund mehr Wert waren, blieb der kurze Ausflug in eine neue Band ein Flop. Die Dirty Pretty Things lösten sich kurz nachdem ihr zweites Album erschienen war auf. ‘Was nun?’, wird sich wohl Carl Barât gedacht haben. „Carl Barât – Carl Barât“ weiterlesen

Superpunk – Die Seele des Menschen unter Superpunk

Carsten Friedrichs brummt sich endlich wieder durch 11 knackige Beatkracher. Zwei Jahre mussten Fans und die Friedrichs-Gesangsgegner warten, um eine neue Meinung, aber eigentlich die alte, am Stammtisch zu diskutieren. Das Tanzbein ist zwar immer noch aus Holz und bleibt des öfteren mit der Hacke im Linoleum hängen, doch Bernd Bergemann hat als Produzent einige Späne glatt geschliffen. „Superpunk – Die Seele des Menschen unter Superpunk“ weiterlesen

The Hot Rats – Turn Ons

Coverbands können dir schon mal den Tag versüßen. Es muss ja nicht immer das Festzelt sein. Bei den Hot Rats ist dies auf jeden Fall vorprogrammiert. Sie umschiffen clever die Gaudi und lassen Coversongs-Fanatiker klatschnass im Regen stehen. „Was, die Songs kenne ich ja gar nicht! Die sollten mal was covern, was ich kenne! Bringt doch sonst nix! Und überhaupt, das sollen mal Hits gewesen sein? Glaube ich nicht!“ „The Hot Rats – Turn Ons“ weiterlesen