Stabil Elite – Douze Pouze

Drei junge Seiltänzer holen weit aus. Das Seil schwankt leicht im Wind. Doch es scheint genau vermessen; mit neuesten Methoden und alten Geräten. Auch das Gepäck der Artisten wurde mit Sorgfalt bestellt. Niemand ist ratlos. Und die Geräte sind gepflegt. Also, was soll schief gehen?
„Stabil Elite – Douze Pouze“ weiterlesen

Stabil Elite – Gold

Ich kann in der Rückschau nur mutmaßen welche Produkte der Stabil-Elite-Konzern in Tom Toelles „Das Millionenspiel“ 1970 im Portfolio hatte. Handelte es sich um scheinbar harmlose Schokoriegel, um Waschmittel etwa und um Zigaretten? Oder wurden vielleicht sogar technische Produkte den imaginären Massen untergejubelt?
„Stabil Elite – Gold“ weiterlesen

Mit – Nanonotes

„Gehen wir zusammen, werden wir das Ziel. Wenn jeder Schritt ein Wind ist, werden wir Sturm.“ Große Worte finden sich scheinbar beiläufig am Wegesrand in einem geheimnisvollen Odenwald. Doch weder dieser noch sonst irgend ein deutsche Wald wird gefegt. Dem Vortrag symbolträchtiger Weisen fehlt es bewusst an Emphase und an Ton. Keine Akklamation, keine Provokation, keine Ironie. Die Worte werden fast ungelenk und flach gesungen. Sie stehen niemals im Vordergrund, tragen aber dennoch den unbestechlichen Charme unschuldiger Jugend als Kernaussage auf einem schillernden Silbertablett vor sich her.
„Mit – Nanonotes“ weiterlesen