The Melvins – The Bride Screamed Murder

Die Melvins melden sich zurück. Was hat sich verändert? Die Drums breaken sich ins Delirium, die Gitarren zerfetzen jede noch so schnittige Jeans und die Tempowechsel bleiben erneut unverwüstlich. Trotzdem gibt es auf “The Bride…” einige Neuigkeiten zu entdecken. Hemmungslos werden die Genres gewechselt, um den eigenen Kosmos zu unterfüttern. „The Melvins – The Bride Screamed Murder“ weiterlesen

John Zorn – Alhambra Love Songs

Versalzen ist hier nichts. Und trotzdem scheint Zorn bis über beide Ohren verliebt.Der Ausnahmekomponist, mit Hang zu Workaholism, herzt und bauchpinselt seine Lieben. “Alhambra Love Songs” ist süß aber nicht klebrig. Zorns Musiker Rob Burger, Greg Cohen und Ben Perowsky säuseln und geben Kusshand. Piano, Bass und Drums. Wahre Liebe benötigt meistens nicht mehr.
Böse Zungen behaupten, dass sich Zorn nun in den Chill-Out-Areas New Yorks verirrt hat. Doch würden Easy Listening-Schandtäter dem Bösewicht Mike Patton einen Song widmen? „John Zorn – Alhambra Love Songs“ weiterlesen