The Charlatans – Modern Nature

Es geht nach wie vor luftig zu bei den Charlatans. Auch nach Jon Brookes Tod sind die Mancs sehr musikalisch und klassisch unterwegs. Eigentlich wollten sie ein Happy-Album aufnehmen, doch immer wieder rutschen melancholische Notes in die Arrangements, wenn die Sonne scheint, dann nur für den Soul und das Mod-Revival. Nicht für den Tänzer oder das hotte Girl in der Budnikowsky-Schlange. „The Charlatans – Modern Nature“ weiterlesen

Reverend & The Makers – A French Kiss In The Chaos

Jon McClure luschert durch die Gardine. Stehen draußen Neonazis mit Baseballschlägern vor der Tür? Jon hat sich aus dem Fenster gelehnt, er kämpft für das Gute und das Böse hat ihn auf dem Kiecker. Er bestraft all die Dummen mit seinen wunderbaren Hymnen. “Silence Is Talking” nutzt “Lowrider” von vorne bis hinten, um dem tanzwütigen Volk, eine Prise Nostalgie in die erlahmten Beine zu spritzen. „Reverend & The Makers – A French Kiss In The Chaos“ weiterlesen