Mika Vainio – Time Examined

Wolken ziehen vorüber. Es handelt sich um Paradebeispiele einer Nephologie des Klangs. Die Lautsphären-Kompositionen des finnischen Ex-Pansonicers Mika Vainio sind vielgestaltig, sie verlangen nach Raum und Zeit, um ihre schlichten aber massigen Charaktere zu entfalten. Sie brauchen Luft zum atmen, damit sich ihre Schönheit in voller Größe entblättert.
„Mika Vainio – Time Examined“ weiterlesen

Rasenmähen


Rasenmähen laden
Creative Commons License
Rasenmähen von www.jahrgangsgeraeusche.de steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung 3.0 Deutschland Lizenz.

Kanalsanierung


Kanalsanierung laden
Creative Commons License
Kanalsanierung von www.jahrgangsgeraeusche.de steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung 3.0 Deutschland Lizenz.

Klassiker: Zoviet France – Mohnomishe

Zu allen Zeiten gab es die Charaden und damit verbundenen Legendenbildungen um künstlerische Identität, z.B. bei The Residents oder Klaatu, jüngst bei Burial und einst auch bei Zoviet France. Die Namen der Protagonisten blieben unbekannt, über kurz oder lang. Wenn ich heute Wikipedia zur Diskografie von Zoviet France befrage, werde ich im Rundum-Sorglos-Paket auch mit den Namen sämtlicher Bandmitglieder ihrer Geschichte behelligt – wie uncharmant. Manche Geheimnisse möchte man einfach erhalten wissen.
„Klassiker: Zoviet France – Mohnomishe“ weiterlesen

Gesellschaft zur Emanzipation des Samples – Circulations

Jan Jelinek hat sich mit dem Label Faitiche eine Plattform für Experimente, Verschüttetes und jetzt auch Utopisches geschaffen. Nach Ursula Bogners elektronischen Elaboraten aus den 60er Jahren wird mit der zweiten Veröffentlichung ein weiteres Projekt vorgestellt: Die Gesellschaft zur Emanzipation des Samples. Diese verschreibt sich der Unterstützung beim Ausüben eines Urheberrechtsverstoßes, dem Sampling, und zwar durch finanziellen Rückhalt und juristischen Beistand. „Gesellschaft zur Emanzipation des Samples – Circulations“ weiterlesen