The Rolling Stones – Their Satanic Majesties Request 50th Anniversary

„The sessions were a lot of fun because you could do anything. It was so druggy — acid and all that.” Charlie Watts schwärmt heute noch. Jagger, Richards und Jones waren so drauf, dass man fast deren Spleen und aber auch den Zwist um Anita Pallenberg in Stereo besser hört. „The Rolling Stones – Their Satanic Majesties Request 50th Anniversary“ weiterlesen

Aaron Neville – My True Story

Auch wenn das Tattoo auf der Wange langsam verblasst, die Stimme bleibt zeitlos. „Aaron Neville – My True Story“ weiterlesen

Tom Waits – Bad As Me

Ich habe Tom Waits lange liegengelassen. In meiner Jugend waren “Rain Dogs” und “Frank’s Wild Years” meine ständigen Begleiter, doch irgendwann verließ mich Tom und ich musste auf eigenen Beinen stehen. „Tom Waits – Bad As Me“ weiterlesen

Not Available: The Rolling Stones – Cocksucker Blues

Über Verträge hatten wir hier ja mit The Crystals und Van Morrison schon zwei Beiträge. Auch die Rolling Stones zählen zu den Künstlern, die ihrem Label kurz vor Vertragsbeendung nochmal eines gehörig auswischen wollten.
1970 standen die Stones vor einem Scherbenhaufen.  Am 6. Dezember des Vorjahres wurde das von ihrem Management initiierte Altamont Free Concert zu einem Desaster. Direkt vor den Augen der Stones wurde Meredith Hunter von den als Security eingestellten Hells Angels abgestochen. Hunter zog zuvor unter Drogeneinfluss eine Schusswaffe. „Not Available: The Rolling Stones – Cocksucker Blues“ weiterlesen