Tommy Guerrero – No Man's Land

Das Schöne an Guerreros neuer Scheibe ist, dass sie unverfroren in alten Turnschuhen daher kommt. Das Schlechte an Guerreros neuer Scheibe ist, dass sie unverfroren in alten Turnschuhen daher kommt. „Tommy Guerrero – No Man's Land“ weiterlesen

Mehliana feat. Brad Mehldau and Mark Guiliana – Taming the Dragon

Das Piano hat Brad Mehldau in den Korridor gestellt. Vielleicht berührt er mal im Vorbeigehen eine Taste oder beginnt eine Passage dort, um sich warm zu spielen, doch seine Steckenpferde sind nun Synthies und Rhodes. „Mehliana feat. Brad Mehldau and Mark Guiliana – Taming the Dragon“ weiterlesen

Zara McFarlane – If You Knew Her

Zara McFarlane schafft es mit wirklich smoothem Original-Material, den Staub, aus dem Mantel einer traditionellen Jazzsängerin zu klopfen. Sie hat emotionale Geschichten in der Kehle. Ihre warme Stimme lässt zwar auch keinen Zweifel an ihren Vorbilder, doch sie schlüpft in ein eigenes Gewand, das die Rhythmusfraktion um sie herum wunderbar erhaben untermalt. „Zara McFarlane – If You Knew Her“ weiterlesen

Early Chet – Chet Baker in Germany 1955 – 1959

Du brauchst noch ein passendes Weihnachtsgeschenk für Vati. Schenk ihm doch die jüngst auf Jazzhaus erschienene limitierte Vinylpressung Early Chet – Chet Baker in Germany 1955 – 1959. „Early Chet – Chet Baker in Germany 1955 – 1959“ weiterlesen

Matana Roberts – Coin Coin Chapter II: Mississippi Moonchile

Der zweite Teil, der auf zwölf Veröffentlichungen angelegten Reihe, überzeugt erneut durch konsequente Erzählweise. Jazz ist nur ein kleiner Fixpunkt auf einer Skala, die bewusst offen gehalten wird. Komposition meets Improvisation. Zusammen- und Freispiel ernten, was uns die Musikgeschichte täglich hinterlässt. „Matana Roberts – Coin Coin Chapter II: Mississippi Moonchile“ weiterlesen

Stacey Kent – The Changing Lights

Alles ist endlich. Die Traurigkeit nimmt Besitz von der Freude. Vieles wird eingestampft, auch Genres, Subgenres und Erinnerungen an diese. „Stacey Kent – The Changing Lights“ weiterlesen