Stabil Elite – Spumante

Handwerk ist bekanntlich Vertrauenssache. Stabil Elite vertrauen auf ihren Willen und den Glauben, dass die Welt da draußen ihren gesamten Stil als zeitlos akzeptiert. Ihr Handwerk ist dabei klassischer, als es sich der Kritiker auf den Notizzettel kritzeln möchte, um sich aufzulehnen. Spumante schlägt Schaum, prickelt manchmal sogar, hat aber auch Längen, die man sich nicht schön trinken kann. „Stabil Elite – Spumante“ weiterlesen

Harmonious Thelonious – Santos

Die Reisen von Harmonious Thelonious führen uns weiter um die Welt. Seine rhythmischen Patterns bleiben einfach und klar. Sie rollen mühelos, wie von magischer Hand. Sie rollen und sie spielen. Bleiben einzig dem Groove verpflichtet, erzählen von der großen weiten Welt. Diese Welt ist immer noch exotisch. Und die Rhythmen sind immer noch maschinell. Sie berichten uns mit großer Begeisterung vom geheimnisvollen Handwerk verschiedenster musikalischer Kentnisse ferner Kulturen.
„Harmonious Thelonious – Santos“ weiterlesen

Stabil Elite – Douze Pouze

Drei junge Seiltänzer holen weit aus. Das Seil schwankt leicht im Wind. Doch es scheint genau vermessen; mit neuesten Methoden und alten Geräten. Auch das Gepäck der Artisten wurde mit Sorgfalt bestellt. Niemand ist ratlos. Und die Geräte sind gepflegt. Also, was soll schief gehen?
„Stabil Elite – Douze Pouze“ weiterlesen

Stabil Elite – Gold

Ich kann in der Rückschau nur mutmaßen welche Produkte der Stabil-Elite-Konzern in Tom Toelles „Das Millionenspiel“ 1970 im Portfolio hatte. Handelte es sich um scheinbar harmlose Schokoriegel, um Waschmittel etwa und um Zigaretten? Oder wurden vielleicht sogar technische Produkte den imaginären Massen untergejubelt?
„Stabil Elite – Gold“ weiterlesen

Harmonious Thelonious – Talking

Es stürzt, es lacht, das Bleichgesicht. Spektakulär und scharf kommen die afrikanisch anmutenden Rhythmusschleifen daher, die der Düsseldorfer Stefan Schwander bei seinem neuem Projekt Harmonious Thelonious in den Mittelpunkt stellt. Als monotheistische Zentralgestirne füllen sie ganz und gar den Klangraum, werden zum massiven Dancefloorkuriosum, sparsam durch elektronischen Beat und kleine Gimmicks unterfüttert.
„Harmonious Thelonious – Talking“ weiterlesen