Viel zu lange nicht gehört! Vol.12: Hüsker Dü – New Day Rising

New Day Rising ist ja die Hüsker Dü-Platte, die immer vergessen wird, wenn über die SST-Stars berichtet wird. Zen Arcade und Candy Apple Grey werden wohl nie hinten rüberfallen. Dabei ist New Day Rising viel besser. Und was ist mit Flip Your Wig? „Viel zu lange nicht gehört! Vol.12: Hüsker Dü – New Day Rising“ weiterlesen

Die Wahl ist dein! Vol.18: Zen Arcade vs. Double Nickels On The Dime

Das Spiel ist ganz einfach. Obwohl, … man kommt schon ins Grübeln. Wenn es nur eine der Platten geben könnte, welche würde es sein? Du musst bedenken, die andere ist dann für immer verloren. Welche ist wichtiger? Welche hat mehr persönliche Relevanz, kulturelle Bedeutung oder ist einfach nur das bessere Album und somit der eindeutige Sieger? „Die Wahl ist dein! Vol.18: Zen Arcade vs. Double Nickels On The Dime“ weiterlesen

No Age – Everything In Between

Es ist immer noch genug Platz da. No Age nutzen die kurzen Momente der Einführung. Am Anfang steht immer eine Verbindung. Mit verschränkten Armen gibt es nicht immer ein positives Feedback. Natürlich geht es darum Verbindungen aufzulösen oder im besten Fall zu manifestieren. Je nach Laune. No Age lieben es zu verknüpfen. „No Age – Everything In Between“ weiterlesen

Grant Hart – Hot Wax

Grant Hart fährt sich mit der Hand durch das verfilzte Haar. Seine Drumsticks liegen in seinem Proberaum in einer alten Squash-Tasche in der hintersten Ecke. Auch seine Fußmaschine und die ollen Becken sind dort verstaut. Seine Gitarre hat mehr als ein F-Loch. Der SST-Schriftzug ist längst abgefahren. Doch Songs schreibt er immer noch und die möchte er auch unter die Leute bringen. Das “Wie” ist egal. Das “Was” ist viel wichtiger. „Grant Hart – Hot Wax“ weiterlesen