Matthew E. White – Big Inner

Bläser begleiten Matthew auf seiner Reise in die Vergangenheit. Wäre er Beck, würde er noch schnell Everybody’s Got to Learn Sometime covern. Aus Wohnzimmer-Soul wird handgemachter Countryversatz, der auch mal psychedelisch glitzern kann. Doch richtigen Country kriegen wir nicht geschenkt. Nur am Rande ist noch ein Roggenkorn. Der Country wird überrannt oder besser noch, weggekifft. „Matthew E. White – Big Inner“ weiterlesen

Breathe Owl Breathe – Magic Central

Die Mädchen nähen wieder. Sie haben es satt, bei den großen Billigketten ihre Klamotten zu kaufen. Die haben jetzt zwar auch diesen Indie-Rockgirl-Kram, doch sie wollen ja nicht aussehen wie aus dem Katalog. Das Geld wird in eine Maschine gesteckt und Schnittmuster im Internet bestellt. Indiepop hören sie, wenn die Nadel durch den Stoff saust. Breathe Owl Breathe zum Beispiel. „Breathe Owl Breathe – Magic Central“ weiterlesen