My Dad Is Dead – A New Clear Route

Mark Edwards könnte sich in Cleveland an irgendeine Supermarktkasse setzen und würde nicht auffallen. Sein Kassengestell lässt ihn auch nicht nerdiger aussehen als die Kundschaft. Nur, dass dieser Edwards mal eine Indierock-Szenegröße war, ahnt niemand. Heute bezeichnet er Chapel Hill als seine Heimat, doch Cleveland bleibt in Herzensweite. Seine Klassiker „The Best Defense” und „The Taller You Are, The Shorter You Get“ erschienen zu einer Zeit als das Label Homestead noch ein Gütesiegel für ausgefallenen Rock war und eine Band wie Dinosaur Jr. noch vergaß, ihr Jr. auf die Platte zu schreiben.
„My Dad Is Dead – A New Clear Route“ weiterlesen