Dean Blunt Live Hamburg, Kampnagel 24.11.2013

Dean Blunt nutzt eine Konzertsituation, um sich in der Welt der vorhersehbaren Popkultur anders zu positionieren. Ist er ein Sänger? Muss man dem Publikum seine Songs so darbieten, dass sie glauben, sie hätten einer Reproduktion des ihnen vielleicht geläufigen Albums beigewohnt? „Dean Blunt Live Hamburg, Kampnagel 24.11.2013“ weiterlesen

Dean Blunt – The Redeemer

Dean Blunt ist ein Traumfänger. Auf seinem neuen Album nimmt er uns als Geiseln mit in seine Nacht und zieht uns einen schwarzen Sack über den Schädel. Zwischendurch nimmt er ihn immer wieder kurz ab, um uns etwas zu zeigen. Da hinten dreht gerade David Lynch. Dann wird es wieder dunkel. „Dean Blunt – The Redeemer“ weiterlesen

James Ferraro – Sushi

James Ferraro liebt es, mit kuriosen Samples und Loops zu arbeiten. Da darf ein gestöhnter Stimmfetzen herhalten, da gibt es den Michael Schanze-Plop, Synthie-Yeahs oder einen Snarewirbel. Alles scheint von der Straße zu kommen. Für die Zukunft geschnitzt. „James Ferraro – Sushi“ weiterlesen