Bernd Begemann & Die Befreiung – Eine kurze Liste mit Forderungen

Bernd Begemann ist der Mann, der kein Album kann. Leider ist auch Eine kurze Liste mit Forderungen wieder ein Sammelsurium, dass man wohl nicht am Stück hören wird. „Bernd Begemann & Die Befreiung – Eine kurze Liste mit Forderungen“ weiterlesen

Umherschweifende Produzenten – Elektronische Musik

Knarf Rellöm, der letzte Dadaist der zerbeulten Hamburger Schule, ist so umtriebig, dass man ihn entweder ständig vergisst oder verpasst. Eben noch mit Huah! oder den Mobylettes auf der Bühne, dann mit den Shi Sha Shellöms in der Kunstpause oder mit der Trinity im All. King Fehler ist back. Diesmal mit Manuel Scuzzo als Umherschweifende Produzenten. „Umherschweifende Produzenten – Elektronische Musik“ weiterlesen

Die Sterne – Flucht in die Flucht

Die Sterne sind auf der Flucht vor sich selbst, dem Mittelmaß, den I-Dötzchen der Hamburger Schule und der Referenzhölle. Das Gute zuerst: Die Sterne haben sich auf ihre alten Tugenden besonnen und den Elektro-Wir-wollen-in-die-Discos-Quatsch des letzten Albums von Bord geworfen. „Die Sterne – Flucht in die Flucht“ weiterlesen

Der Ringer – Das Königreich liegt unter uns

Das Königreich war einst die Hamburger Schule. „Der Ringer – Das Königreich liegt unter uns“ weiterlesen

Tocotronic – Wie wir leben wollen

Tocotronic kurbeln den Diskurs wieder an und sind erwachsener denn je. Ich gebe zu, dass ich die Tocos in den letzten Jahren eher belächelte als gut fand. Sie waren mir zu wichtigtuerisch. „Tocotronic – Wie wir leben wollen“ weiterlesen

Bessere Zeiten – Sanktionen im Schutt

Bessere Zeiten sehnen sich nach diesen. Bessere Zeiten klingt gut. „Bessere Zeiten – Sanktionen im Schutt“ weiterlesen

Die Sterne Live – Hamburg, Übel & Gefährlich 02.02.2012

Ein Typ, der wie Wim Wenders aussieht, fährt mit mir im Fahrstuhl hoch. Er hat seine Freundin im Trubel der HAM.LIT verloren. Ich kann ihm nicht helfen, will auch gar nicht zu hören oder reden und genieße bei der kurzen Fahrt den Sound aus der Boombox des Liftboys. Liftboys hören jetzt Cro. Guter Start. „Die Sterne Live – Hamburg, Übel & Gefährlich 02.02.2012“ weiterlesen

Die Sterne – Für Anfänger

Eine Band wie Die Sterne hat es nicht leicht. Was soll man noch machen? Diese Frage klingt eigentlich fast schon wie ein Song der Jungs, doch ernstnehmen sollte man sie auf jeden Fall. „Die Sterne – Für Anfänger“ weiterlesen

Kristof Schreuf – Bourgeois With Guitar

Die Hamburger Schule hat alle Lehrer gefeuert. Die Schüler proben heute in runtergekommenen Proberäumen und suchen nach neuen Ausdrucksmöglichkeiten, um nicht ständig in der Schublade zu landen, die nur mit dem verrosteten Schlüssel geöffnet werden kann. Pandora. Wer heute noch auf Deutsch textet, gibt sich in die Schlangengrube der Germanisten-Mafia. Die alt gewordenen Oberlehrer der ersten Stunde beackern unbekümmert das von ihnen bestellte Feld. „Kristof Schreuf – Bourgeois With Guitar“ weiterlesen