Gudrun Gut – Wildlife

Wie viel Wildnis in der Uckermark steckt, das wissen nur die Uckermarker und Gudrun Gut. Gut suchte sich ein Plätzchen, um ein neues Album zu produzieren, weit weg von der hippen Szene in Berlin, den Tagträumern in den Frühstückssalons und den Angebern mit den Vollbärten und Jutebeuteln des Nightlifes. So findet sie ihren Garten, ihre Ruhe und Seelenfrieden also nicht in Berlin. „Gudrun Gut – Wildlife“ weiterlesen

Frieder Butzmann – Sich Bewegen

Nun ist ein weiterer selten gezeigter Streifen aus dem Jahr 1982 dem Archiv Frieder Butzmanns entlockt worden. “Sich Bewegen” wurde von Thomas Kiesel gedreht, mit einer jungen Gudrun Gut als Darstellerin. „Frieder Butzmann – Sich Bewegen“ weiterlesen

Frieder Butzmann – Wie Zeit vergeht

Da ist er wieder, unser Vertrauensmann des Volkes und Anwalt des experimentellen Tönchens. Es brummt, es dreunt und es blubbert. Ein in sich zusammenfallendes und nicht mehr ganz leichtes Flattern schiebt sich von hinten kommend an unseren lauschenden Ohren vorbei. Was ist hier Rand und was die Mitte? „Frieder Butzmann – Wie Zeit vergeht“ weiterlesen