Wolfparade – Expo 86

So eine Weltausstellung ist schon ‘ne Sache. Jeder möchte seine Farben präsentieren und bietet alles feil, was nicht bei drei im nächsten Pavillon noch besser verarbeitet rumliegt. Wolf Parade sind auch Aussteller. Sie legen uns ein neues Werk vor die Füße und wir müssen gucken, was wir damit anfangen können. Ist es alltagstauglich, springt der Funke über, ist genug Kunstansatz drin oder bleibt Kanada nur ein Arcade Fire-Land? „Wolfparade – Expo 86“ weiterlesen

Menomena – Mines

Unter welchen Hut soll man Menomena packen? Nimmt man den Schlapphut, den Bauarbeiterhelm oder doch lieber die Kochmütze? Menomena verwickeln sich in Grabenkämpfe. Sie treten nicht auf der Stelle, sind eher unterwegs mit Handgepäck und Einmalzahnbürste. Jede Straßensperre wird mit dem Indie-Pass hinter sich gelassen. Danny Seim und seine zwei Mitstreiter hauen uns zum City Slang-Jubiläum saftige Stücke um die Ohren. „Menomena – Mines“ weiterlesen

Shit and Shine – 229-2299 Girls against Shit

Es kommt der Tag, an dem muss der Bembel beben. Es kommt der Tag, an dem muss die Säge sägen. Es kommt der Tag, an dem der Hammer einfach auf den Amboss muss. Und das nicht zu knapp. „Zur Sache, Schätzchen!“ Shit and Shine zeigen, wo’s lang geht.
„Shit and Shine – 229-2299 Girls against Shit“ weiterlesen