Tornado Wallace – Lonely Planet

Der Trommelkurs trifft sich im Tropenaquarium und unterhält ganz unverfroren eine Ausflugsgesellschaft von Fender-Rhodes-LiebhaberInnen. „Tornado Wallace – Lonely Planet“ weiterlesen

Ulf Poschardt – DJ Culture: Diskjockeys und Popkultur

Ulf Poschardt tut es wieder. Das vergriffene Buch aus den Neunzigern erscheint nun als überarbeitete Fassung. „Ulf Poschardt – DJ Culture: Diskjockeys und Popkultur“ weiterlesen

Darkstar Live Hamburg, Kampnagel 21.08.2013

Seit langem bin ich mal wieder auf einem Konzert, auf dem das Publikum mehr den Blick in den Rückraum wirft als auf die Bühne. „Darkstar Live Hamburg, Kampnagel 21.08.2013“ weiterlesen

Metric – Synthetica

Wo ist der Electro Rock geblieben? Ein Schlagzeug erinnert an altes Gezappel, doch auf Synthetica machen Metric nun alle Schleusen auf, um im Pophimmel eine Schlafcouch zu belegen. „Metric – Synthetica“ weiterlesen

Joakim – Nothing Gold

Oh, da ist sie wieder die Welle, die einen mit sich zieht. Dieser wavige 80er-Schaumparty-Tsunami lässt mich nicht mehr hoch kommen. Er drückt mich gegen den Poolboden, so dass ich nur noch Kacheln sehe. „Joakim – Nothing Gold“ weiterlesen

Anti-G – Presents Kentje’sz Beatsz

Die Synthies ticken aus. Raue Sounds zwischen Alarmknopfästhetik und Computerspiel reichen sich die Hand. Gemeinsam hüpfen sie in bester Mario-Manier über allerlei exotische Riddim-Inselchen. Die Beatbox schafft die karge Topografie, auf der sich synthetische Fanfaren in hemmungsloser Einsamkeit austoben. Niemand in Reichweite, der ihre Bahnen stört oder ihre Ruhmestaten beklatscht. Keine Stimme, keine Gegenrede. Einzig der rhythmische Versatz ist die würzende Struktur einer juvenilen Aufgeregtheit, die ihresgleichen sucht. „Anti-G – Presents Kentje’sz Beatsz“ weiterlesen

Junior Boys – It's All True

Du hast sandige Füße. Mist, so kommst du nicht in den Club. Die Junior Boys legen Wert auf Stil. Hurts stehen auch in der Schlange. Natürlich kommen die rein. Wie so viele Affen. Die Junior Boys reiben sich an der Akkuratheit. „Junior Boys – It's All True“ weiterlesen

Die Wahl ist dein! Vol.15: The White Room vs. Experience

Das Spiel ist ganz einfach. Obwohl, … man kommt schon ins Grübeln. Wenn es nur eine der Platten geben könnte, welche würde es sein? Du musst bedenken, die andere ist dann für immer verloren. Welche ist wichtiger? Welche hat mehr persönliche Relevanz, kulturelle Bedeutung oder ist einfach nur das bessere Album und somit der eindeutige Sieger? „Die Wahl ist dein! Vol.15: The White Room vs. Experience“ weiterlesen

The Hundred In The Hands live von der Route du Rock

Electro-Pop muss nicht immer elegant sein. Gerade, wenn Warp den Stall geöffnet hat. “Summertime Gothic”. The Hundred In The Hands schaffen den Spagat zwischen Cure, Shoegazer und Club. Irgendwie doch elegant. „The Hundred In The Hands live von der Route du Rock“ weiterlesen