Dirty Projectors – Dirty Projectors

Dave Longstreth zerhackt seine Beziehung, seine Band und setzt seiner Trauer ein Monster an die Seite, das sich im Rock-Zirkus nicht zu benehmen weiß. „Dirty Projectors – Dirty Projectors“ weiterlesen

Anand Wilder & Maxwell Kardon – Break Line The Musical

Gibt es heutzutage noch A&Rs? Wenn ja, dann wäre es zu gegebener Zeit des Managers heilige Pflicht gewesen seiner Firma „Break Line The Musical“ mit ungefähr folgenden Worten anzuempfehlen: “Eine VÖ dieses Materials würde sich an den traditionell konservativen US-Konsumer-Märkten nachhaltig entwickeln.”
„Anand Wilder & Maxwell Kardon – Break Line The Musical“ weiterlesen

School of Language – Old Fears

Wie viel Funk tut gut? Wie viel R’n’B macht too much Schmalz? David Brewis hat Antworten, die KritikerInnen zufrieden stellen werden. Seine Portionen, gepaart mit einer zerschossenen Kopfstimme, zerkochen nie im eigenen Saft. Er hat einfach Geschmack. Das ist die Formel. „School of Language – Old Fears“ weiterlesen

Dirty Projectors – Swing Lo Magellan

Durch David Longstreth fährt ein ProgRock-Zug. An den R&B-Haltestellen poltert er mit flackernden Rhythmen und süßlichen Schwärmereien. Der weibliche Schamanen-Chor säuselt voller Inbrunst, so als wäre jeder Tag zum Opfern gedacht. „Dirty Projectors – Swing Lo Magellan“ weiterlesen

Dirty Projectors – Gun Has No Trigger

“Bitte Orca” war ohne Zweifel überragend. Nun ist mit “Swing Lo Magellan” das neue Album der Gruppe um David Longstreth raus. Hier ist der Stream dazu. „Dirty Projectors – Gun Has No Trigger“ weiterlesen

Bowerbirds – The Clearing

Es geht um das gemeinsame Musizieren. um die Momente, die so intim und klein sein können, dass sie nur am Lagerfeuer Bestand haben oder es geht um den großen Wurf vor staunendem Publikum, das den Enthusiasmus spüren will, mit all der Wucht einer Arcade Fire-Family, die sich gegen einen stoischen Beat wehrt, sondern lieber alles so fließen lässt, ohne Kompromisse in der Struktur. „Bowerbirds – The Clearing“ weiterlesen

Dirty Projectors & Björk – Mount Wittenberg Orca

Björk weiß, bei wem es sich lohnt den Feenumhang abzulegen, oder sich in volle Montur zu schmeißen. Wenn David Longstreth, Everybody’s Darling aus New York, anfragt, ob sie nicht bei seinen Dirty Projectors mitsingen möchte, gibt es für Björk nur eine Antwort. Passt! „Dirty Projectors & Björk – Mount Wittenberg Orca“ weiterlesen