Dirty Beaches – Drifters / Love Is The Devil

Dirty Beaches erinnert immer mehr an den späten Jim Morrison. Sein Blues bleibt der Nachtexpress unter den Garagen-Rockabillys. „Dirty Beaches – Drifters / Love Is The Devil“ weiterlesen

Dirty Beaches Live – Hamburg, Indra 26.02.2012

Manchmal bekommt man richtig Angst, wenn Alex Zhang Hungtai sich das Mikro packt. Er steht dann da, wie ein fanatischer Prediger in einem David Lynch-Film und brüllt sich die Seele raus. Dann im nächsten Augenblick winselt er wieder wie ein zerschossener Elvis, kurz vor dem Big Mac-Abendmahl. Ein spitzes “Baby” zerreißt mich in Stücke. „Dirty Beaches Live – Hamburg, Indra 26.02.2012“ weiterlesen

Dirty Beaches – Badlands

Dein Lost Highway-Gefühl lässt dich nicht im Stich. Ein Scheinwerfer leuchtet zwar nur noch, trotzdem fährst du in die Nacht. Jimmy hat ihn gestern kaputt getreten. Jetzt zahlst du es ihm heim. Es dröhnt aus deinem leiernden Kassettendeck. Du schminkst noch einmal im Halbdunkel deine Lippen nach. Bisschen Zähne sind auch dabei. „Dirty Beaches – Badlands“ weiterlesen