Der Bürgermeister der Nacht – In Champagnerlaune

Ob man in Champagnerlaune verfällt, wenn man dem Bürgermeister der Nacht seine Sinne überlässt, sei dahin gestellt. Eher bekommt man ein Gespür für Poesie, ein Gefühl für Pop in der Kunst und ein Melodieverständnis, das sich einer losen Vergangenheit, die in Deutschland musikalisch verortet ist, nicht schämt. „Der Bürgermeister der Nacht – In Champagnerlaune“ weiterlesen