Dan Black – ((Un))

Morgens vor dem Spiegel wird Dan Black daran erinnert, wie Popstars auszusehen haben. So wie sein Spiegelbild. Black kann alles spielen, was in Musikgeschäften vorrätig und in Rechnern angeklickt werden kann. Hilfe benötigt er nicht. Mit Lippenstift steht auf seinem Taschenspiegel “Pop” geschrieben. Er haut uns Songs um die Ohren, die groß und bunt sind. Wunderbar eingängig. Zu eingängig? „Dan Black – ((Un))“ weiterlesen