Umherschweifende Produzenten – Elektronische Musik

Knarf Rellöm, der letzte Dadaist der zerbeulten Hamburger Schule, ist so umtriebig, dass man ihn entweder ständig vergisst oder verpasst. Eben noch mit Huah! oder den Mobylettes auf der Bühne, dann mit den Shi Sha Shellöms in der Kunstpause oder mit der Trinity im All. King Fehler ist back. Diesmal mit Manuel Scuzzo als Umherschweifende Produzenten. „Umherschweifende Produzenten – Elektronische Musik“ weiterlesen

Guido Möbius – Gebirge

Wucht. Durch eine Gletscherzunge gedrückte Attitüde. Experimentierfreude à gogo, dass es eine Frechheit ist. Hebel starker Kontrastierung wirken in etwas, das manchmal den Geist von Captain Beefhearts “Trout Mask Replica” wiederbelebt jedoch selbst viel moderner klingt. Eine aktuelle Überformung der Nachbildung, mit scheppernden Gitarrenakkorden und sehr freier Stimme. A-E-I-O-U-Ich-bin-Analphabet. Perfekt! Anfänger-Glücksmomente? Keineswegs. Guido Möbius ist ein versierter Artist. Alle Kompositionen auf “Gebirge” sind könnerhaft ohne dabei jemals besserwisserisch zu wirken.
„Guido Möbius – Gebirge“ weiterlesen