Powell – Club Music

Bassverliebt. Und experimentierfreudig. Bassverliebt und experimentierfreudig und tanzbar und zwar ohne nach dem x-ten Aufguss gängiger Schulen der letzten Dekaden zu klingen. Wie kann man sich nur so locker, so unbekümmert und gleichzeitig so dunkel gerieren? „Powell – Club Music“ weiterlesen

Jamie Woon – Mirrorwriting

Du stehst auf Handclaps? Du schnippst gerne mit den Fingern, wenn es die Zeit zulässt, in der dein Smartphone mal nicht in deinen Händen ist. Deine Chat-App blubbert vor den McDonalds dieser Welt. Die Fastfood-Kette bleibt Treffpunkt für Ausgehwütige. Ein Cheesie geht immer. „Jamie Woon – Mirrorwriting“ weiterlesen

Nicolas Jaar – Space Is Only Noise

Nicolas Jaar legt alle Ketten ab. Er will sich befreien. Der 21-jährige New Yorker schafft sich seinen eigenen Platz. Die Clubkultur weist ihm einen Weg mit der Taschenlampe, doch Nicolas wählt den Weg der Langsam- und Sparsamkeit. Rauschende Feste sollen die Anderen feiern. „Nicolas Jaar – Space Is Only Noise“ weiterlesen