Alva Noto – Univrs

Alva Notos neues Album “Univrs” basiert auf einer audio-visuellen Performance, bei der Audio-Signale durch Software generierte Testbilder in Echtzeit manipulieren. Soweit die Versuchsanordnung, die eine Weiterentwicklung seines 2008 erschienenen Albums „Unitxt“ darstellt. Carsten Nicolai kehrt nun nach den eher durch Reduktion und Kontemplation gekennzeichneten Kollaborationen mit Blixa Bargeld und Ryuichi Sakamoto zu den aufregenden Kerngebieten einer synästhetischen Klangkunst zurück.
„Alva Noto – Univrs“ weiterlesen

Anne-James Chaton – Événements 09

Ein Wort ist ein Wort ist ein Wort. Und ein Vers ist ein Fels in der Brandung aller Stimmen. Wir schnappen nach Luft, weil wir in den Ereignisketten der Welt zu ertrinken drohen. Zumindest fürchten wir uns davor. Denn die Konfusion ist groß, draußen in der Welt, ebenso wie drinnen in den Versen der „Èvénements 09“. Wir Artisten in den Zirkuskuppeln der Welt sind ratlos: Das ganze Leben besteht aus Copy & Paste.
„Anne-James Chaton – Événements 09“ weiterlesen