Klassiker: Les Vampyrettes – Les Vampyrettes (Re-Release)

So kurz vor Weihnachten suchst du immer noch Geschenke für Freunde, die alles haben und alles kennen? Wie wäre es denn mit etwas Obskurem? „Klassiker: Les Vampyrettes – Les Vampyrettes (Re-Release)“ weiterlesen

Zola Jesus – Versions

Zola Jesus wurde herumgereicht wie die Trophäe eines gewonnenen Krieges. Wir haben immer gesagt, dass dieser Gothic-Sound massenkompatibel ist. Seht her! Er muss nicht nur in gruftigen, vernebelten Clubs stattfinden, nein, er muss nicht nur für die Szene in Black konzipiert sein. Er kann auch ganz arty farty in Konzertsälen oder Museen über die Bühne flattern. Wir haben es gewusst. Jetzt löffelt unsere Siegersuppe aus. „Zola Jesus – Versions“ weiterlesen

Swans – The Seer

Die Swans holen wirklich alle Bretter aus der Hütte und lodern sie mit Hexentanz und Babyopferungen ab. Ich glaube keine andere Band schafft es, diese Mischung aus Krach, Härte, Anti-Rock und Hässlichkeit konterkariert durch sensible Psychedelia oder Volksweise so genau vorzutragen, wie es die Swans seit nun fast dreißig Jahren abliefern. „Swans – The Seer“ weiterlesen

Julia Holter – Ekstasis

Julia Holter hat sich aus der Ambient-Blase gelöffelt. Zwar steckt ihr Körper noch fest, doch das Köpfchen guckt schon raus. War Tragedy doch noch sehr vernebelt und ruhig, ist Ekstasis ein verhuschter Blick in die Welt des avantgardistischen Pops. Zwar auch ruhig, doch mit einem ernsten Blick in Richtung Beat und “Orchestralität”. „Julia Holter – Ekstasis“ weiterlesen

Grande Roses – Hide EP

In Schweden gibt es Köttbular zum Frühstück. Natürlich wird auch schon morgens Musik gehört. Dein Ikea-Family-Feeling braucht Untermalung. Bruce Springsteen ist da meistens erste Wahl. „Grande Roses – Hide EP“ weiterlesen

Zola Jesus – Conatus

Ein Instrumental mit kleinen Lautmalereien stellt den Beginn des neuen Zola Jesus-Albums auf den Kopf. Ist es nicht eigentlich ganz allein Nika Roza Danilovas Stimme gewesen, die den Ruhm der letzten Zeit eingebracht hat? Oder haben Kritiker unabhängig vom Gesang ihre Songs oder die tollen Arrangements gehuldigt? Ich vielleicht. Ich bin aber auch kein Kritiker, ich bin Fan. „Zola Jesus – Conatus“ weiterlesen

Liger – Unknown Pressures

So kurz vor dem Untergang, kurz vor der Beisetzung kommt man schon mal auf komische Gedanken. Habe ich alles richtig gemacht? Habe ich alle zufrieden gestellt? Oder wollte ich gar nicht an der großen Tafel sitzen? War mir der Katzentisch nicht eigentlich schon immer der Liebere? „Liger – Unknown Pressures“ weiterlesen