Rolling Blackouts Coastal Fever – The French Press

Es gibt diese Tage, an denen man nach Jangle Pop giert. Man hat etwas Luft, der Tag ist grau und man hat Lust auf laute Musik. „Rolling Blackouts Coastal Fever – The French Press“ weiterlesen

The Rolling Stones – Their Satanic Majesties Request 50th Anniversary

„The sessions were a lot of fun because you could do anything. It was so druggy — acid and all that.” Charlie Watts schwärmt heute noch. Jagger, Richards und Jones waren so drauf, dass man fast deren Spleen und aber auch den Zwist um Anita Pallenberg in Stereo besser hört. „The Rolling Stones – Their Satanic Majesties Request 50th Anniversary“ weiterlesen

Daniel Decker – Dunkelheit geht, wenn du kommst

Decker macht das, was er immer schon gemacht hat. Nur, dass er es jetzt im größeren Stil macht und die Etikette “Indie-Schluffie” gegen einen Festival-Bühnenmonitorsound eintauscht. „Daniel Decker – Dunkelheit geht, wenn du kommst“ weiterlesen

Gajek – Micromanic

Gajek will uns täuschen. Er nutzt den Nosferatu, der Popol Vuh so manisch machte und zerlegt im nächsten Schritt seinen behutsam aufgebauten Klangkasten mit der Axt. „Gajek – Micromanic“ weiterlesen

Gonjasufi ‎– Mandela Effect

Erst Trödeln und dann drängeln. Erst verknoten und dann verwirren sind offensichtlich aktuelle Leitmotive des kalifornischen Yoga-Lehrers. Aber was ist schon offensichtlich? Bei Gonjasufi eher wenig. „Gonjasufi ‎– Mandela Effect“ weiterlesen

Tornado Wallace – Lonely Planet

Der Trommelkurs trifft sich im Tropenaquarium und unterhält ganz unverfroren eine Ausflugsgesellschaft von Fender-Rhodes-LiebhaberInnen. „Tornado Wallace – Lonely Planet“ weiterlesen

Dirty Projectors – Dirty Projectors

Dave Longstreth zerhackt seine Beziehung, seine Band und setzt seiner Trauer ein Monster an die Seite, das sich im Rock-Zirkus nicht zu benehmen weiß. „Dirty Projectors – Dirty Projectors“ weiterlesen