Stabil Elite – Spumante

Handwerk ist bekanntlich Vertrauenssache. Stabil Elite vertrauen auf ihren Willen und den Glauben, dass die Welt da draußen ihren gesamten Stil als zeitlos akzeptiert. Ihr Handwerk ist dabei klassischer, als es sich der Kritiker auf den Notizzettel kritzeln möchte, um sich aufzulehnen. Spumante schlägt Schaum, prickelt manchmal sogar, hat aber auch Längen, die man sich nicht schön trinken kann.
Stabil Elite sind ein apricotfarbener Seidenschal, der, wenn man ihn falsch trägt, affig aussehen kann. Die Musik bleibt irgendwo stehen, der Beat macht den Italo-Klassiker wieder ausgehfein. Mal plätschert ein Saxophon so ins Klischee, dass man sich wohlig an Sommernächte erinnert, die nie so schön waren, wie diese Musik. Justus Köhncke und Sébastien Tellier decken sich mit diesen Klängen manchmal nach der Afterhour zu oder spielen Teekesselchen bei dem sie DAF mit Kraftwerk verwechseln.
Stabil Elite schaffen etwas, dass wenige deutsche Bands auf dem Kasten haben. Stabil Elite biedern sich nicht an, sie versuchen gar nicht erst, sich zu erklären. Sie lieben diesen Sound, diesen Dandy-Quatsch und diese Retro-Liebe, die so klebrig ist, dass man manchmal fast würgen muss, obwohl man auf der Tanzfläche steht und sich bewegt, wie ein junger wilder Tänzer. Es geht gar nicht anders. Man kann nicht still halten.
Stabil Elite fragen nicht, ob sie dich küssen dürfen. Sie tun es einfach. Jetzt musst du gucken, wie du damit umgehst. Erwiderung oder Ohrfeige? Stabil Elite sind eine Rotwein-Band. Sie panschen zwar, um leichter zu schmecken, haben aber so viel Kraut in den Gedanken, so dass nicht jede Wendung luftig und bekömmlich ist. Am Ende des Lebens werden Stabil Elite über Jazz sprechen oder Donald Fagen einen Magier nennen. Dann bin ich aber schon tot.
Stabil Elite machen sich gerne groß. Bei anderen Bands würde ich diesen Größenwahn abwatschen. Hier macht alles Sinn. Jeder Ton hat einen Zweck, jeder Refrain kommt hin und auch manch tollkühne Langeweile wird ausgekostet, denn man hat sie ja so gewollt. Stabil Elite sind reif. Reif für den großen Pop, reif für ein Zitat und fast schon überreif für Düsseldorf.

0 Gedanken zu „Stabil Elite – Spumante“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.