Girlpool – Before the World Was Big

Harmony Tividad und Cleo Tucker machen ihr Wohnzimmer auf und spielen den einfachsten Low-Fi-Pop der Stunde. „Girlpool – Before the World Was Big“ weiterlesen

Awesome Film! Was, du kennst ihn nicht? Vol. 44

Und? Welcher Film ist es denn heute? Wenn du Glück hast und im Dunkeln tapst, lösen vielleicht andere für dich oder du bleibst für immer dumm. Also Awesome Film! Um was ging es? Was, du kennst ihn nicht? „Awesome Film! Was, du kennst ihn nicht? Vol. 44“ weiterlesen

Jamie Woon – Making Time

Jamie Woon hat sich gemacht. Sein Schnösel-R&B hat nun viel mehr Zeit und Luft, so dass er mit Ruhe an einer Vision werkeln kann, die ihm gut steht. „Jamie Woon – Making Time“ weiterlesen

Oneohtrix Point Never – Garden of Delete

Daniel Lopatin ist schon lange nicht mehr am Lied interessiert. Er zerstückelt, wirft weg, klickt an und verfremdet seine Sounds zu einem Monster, das mit Rock gefüttert wird, um uns HörerInnen das Fürchten zu lehren. „Oneohtrix Point Never – Garden of Delete“ weiterlesen

Brad Mehldau – 10 Years Solo Live

Brad Mehldau ist immer auf der Suche nach einer neuen Melodie. Seine Finger streichen über die Tasten. Er braucht nicht die Begleitung, das TamTam anderer Virtuosen. Ihm reichen seine Kompositionen und die anderer, die er dann in seine Form bringt. „Brad Mehldau – 10 Years Solo Live“ weiterlesen

Tellavision – The Third Eye

Fee R. Kuerten macht aus Fetzen Dinge, die sich bei genauerer Betrachtung zu Gebilden auftürmen, die aber nie größer als die Hand vor Augen werden. „Tellavision – The Third Eye“ weiterlesen

Awesome Film! Was, du kennst ihn nicht? Vol.43

Und? Welcher Film ist es denn heute? Wenn du Glück hast und im Dunkeln tapst, lösen vielleicht andere für dich oder du bleibst für immer dumm. Also Awesome Film! Um was ging es? Was, du kennst ihn nicht? „Awesome Film! Was, du kennst ihn nicht? Vol.43“ weiterlesen

Bob Dylan – The Cutting Edge 1965-1966: Bootleg Series Vol. 12

Bob Dylan tut es wieder, also seine Plattenfirma tut es, um genauer zu sein, und seine Gefolgschaft zieht den imaginären Hut und hört sich “Like A Rolling Stone” in zwanzig verschiedenen Versionen an. „Bob Dylan – The Cutting Edge 1965-1966: Bootleg Series Vol. 12“ weiterlesen