Internationales Sommerfestival 2015: Sunn O))) So, 16.08.2015 Kampnagel Hamburg

Komm mir nicht mit Jazz. Komm mir überhaupt nicht.
Stephen O’Malley setzt die Kapuze auf, knipst die Sonne aus und stapelt Töne zu Mauern. Das Wort Lautstärke kann so vieles bedeuten.
Sunn-O
Für Sunn O))) sind Begriffe wie Drone oder Doom auch nur Schall und Rauch. Wer was Dickes braucht, kriegt die Packung. Wenn dann noch Schock-Black-Metaller Attila Csihar sein Stimmchen erhebt, muss man um die Maschinenfabrik in Hamburg Sorge haben.
Sunn O))) werden der Szene das geben, was sie braucht, den Gaffern die Mäuler stopfen und den Magengruben tonnenschwere Steine anbieten, die es zu verarbeiten gilt. Melodien pfeift man auf dem Nachhauseweg.
Pflichttermin! Eine rauschende Ballnacht sieht anders aus. Der Sommer ist rum.

0 Gedanken zu „Internationales Sommerfestival 2015: Sunn O))) So, 16.08.2015 Kampnagel Hamburg“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.