Binoculers – Adapted To Both Shade And Sun

Es wird heller draußen. Nicht aber in der Musik von Nadja Rüdebusch.
Sie zieht sogar noch einen Extravorhang zu und verlässt so die typische Falle des Folklore-Mädchens, das sich die Haare flechtet und giggelnd eine Bluna öffnet. Ihre Melodien funktionieren tadellos. Einfach so. Wie aus dem Nichts tauchen sie auf und zerschellen an der Schönheit des Dream-Pops der Allzweckmusiker um sie herum, die es sich in letzter Zeit gerne allzu leicht machen.
Hier schimmern viel mehr Knochen und Blut als bei den üblichen Verdächtigen, die seit Jahren nicht mehr geil abliefern und die man wohl getrost abschreiben kann, da wir nun Nachschub vor den Ohren haben. Eine schroffe Schönheit, die einen mehr fordert als einem vielleicht lieb sein wird.
Wo wohnt oder wo haust denn Nadja? Im Beach House, im Sundays-Delirium oder im Körbchen einer old Cat Power? Vergesst all diese Vergleiche! Schnell! Kritikergags, die gut nachhallen, aber nie treffsicher oder gar von Dauer sind.

Inga Seevers
Inga Seevers

Binoculers wirbelt fast ein wenig zu großspurig durch die Welt. Hey! Was soll das denn jetzt? Amtlich ist das Stichwort. Manchmal funkelt die Nacht der Nächte zu durchdacht. Ja, ja. Man sollte bei aller Liebe auch kritisch bleiben, doch im nächsten Augenblick verzeiht man Nadja eigentlich alles und man wird Fan auf Lebenszeit. So locker fluffen wenige Musikerinnen durch das Tal der dezenten Dramatik.
Ich rufe aus: „Sei einfach dabei! Nimm dir Zeit! Folge der dunklen Romantik! Brich stille Momente auf! Lausche den gewieften Akkordwechseln, der charmanten Nonchalance und der inspirierten Produktion, die sich niemals in den Vordergrund katapultiert, aber ganz rund daher kommt.”
Kein Ton ist affig. Kein Anschlag verkümmert. Alles bekommt ein Gefühl an die Hand, das nachvollziehbar, ergreifend und authentisch ist. Einfach wunderbar. Fast zeitlos zerlegt die Musik Generationen. Mit Blicken, die wahrlich verlegen machen. Ein schwebender Moment, der dem Folk den Spiegel vorhält und humorlos Kleinode preisgibt, die eine 2 mit Sternchen verdient haben.

0 Gedanken zu „Binoculers – Adapted To Both Shade And Sun“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.