Richard Dawson auf Tour 2015

Ich wusste lange nicht, was ich antworten sollte, wenn mich jemand nach Richard Dawsons Musik fragen würde, wie sie denn so klänge? Doch gestern viel mir eine ein.
Richard Dawson
Ein Freund von mir hatte früher immer in seiner Küche einen kleinen Gitarrenverstärker stehen. An ihr lehnte, glaube ich mich zu erinnern, eine billige amerikanische Supermarktketten-Gitarre. Egal, ob es eine Geburtstagsparty gab, ein konspiratives Treffen mit Riesling oder eine schnelle Pasta mit scharfem Knoblauchöl. Ein jeder Gast musste, egal ob er Gitarre spielen konnte oder nicht, bevor er den Nachhauseweg antrat, einen Beitrag leisten, ein Lied präsentieren. Die Uhrzeit war nicht von Bedeutung. Ungelenke Töne quollen auch gegen halb vier aus der Küche.
So klingt Dawson. Alles im Experiment. Fragmente. Mal Folk. Mal im Picking, Mal im Rausch. Free Jazz. Drone. Skizzen.
Endlich auch live in Deutschland.
19.04. Berlin – Monarch
20.04. Hamburg – Astra-Stube
21.04. Köln – King Georg

0 Gedanken zu „Richard Dawson auf Tour 2015“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.