Best Coversongs 2014

Die vielleicht schönsten Coversongs des Jahres 2014 auf einen Blick.
Low – I’m On Fire (Bruce Springsteen)


Courtney Barnett – Being Around (The Lemonheads)

Beck – Love (John Lennon)

Damon Albarn – Seasons In The Sun Cover (Terry Jacks)

Django Django – Porpoise Song (The Monkees)


Iggy Pop & Nick Cave (feat. Thurston Moore) – Nobody’s City (The Gun Club)


Janelle Monáe – Simply Irresistible (Robert Palmer)


Wild Beasts – Hey That’s No Way To Say Goodbye (Leonard Cohen)


Perfect Pussy – Leash Called Love (The Sugarcubes)

She & Him – Stay Awhile (Dusty Springfield)

0 Gedanken zu „Best Coversongs 2014“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.