First Impression – Eröffnungssequenz Deluxe #8

First Impression – Eröffnungssequenz Deluxe ist die Reihe auf Jahrgangsgeräusche, die LiebhaberInnen des laufenden Bildes mit der Zunge schnalzen lässt. Wunderbare Musik trifft auf Textafeln, die Geschichte wird entweder angeschoben oder etwas plätschert dröge in einer Einstellung dahin. Ein Comic im Realmovie wirft Fragen auf oder Blut tränkt das Zelluloid. Übergroße Grafiken fliegen durch Wolken. Was passiert hinter den Lettern? Ein Mord?

Die Stunde, wenn Dracula kommt (1960) von Mario Bava

0 Gedanken zu „First Impression – Eröffnungssequenz Deluxe #8“

  1. Fein, wie ein amtlicher Orkan auf der Tonspur anschwillt und im Bildmaterial … äh … nicht. Das allein ist schon sehr, sehr unheimlich. Leider ist die DVD nur noch als Sammlerstück zu Sammlerpreisen zu bekommen. Shame on the freie Marktwirtschaft …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.