Zeus – Classic Zeus

Zeus schlendern bekifft über die Abbey Road. Sie sind in Glam-Klamotten gehüllt und fühlen sich mehr retro als metrosexuell.
Der Sommer der Liebe klebt in den Akkorden. Wie ein Wirbelwind poltert das Schlagzeug los. In der Altbäckerei am Hafen gibt es noch Schmalzkuchen. We love it!
zeus - zeus classic
Das Quartett aus Toronto legt ein Sixties-Pop-Zeugnis ab, dass mit Qualität nach Harmonie hechelnd alles richtig macht. Die Sonne knallt, die Melodien stimmen. Wer Orgel will, bekommt davon massig in Jutebeuteln.
Man macht ahhhhh und uhhhhh und man fährt mit den Beach Boys mit dem Klapprad „Classic Rock“ nach Holland. Die 60s und 70s sind nicht weg, sie liegen zwischen tropischen Nächten und psychedelischen Alltagsdrogen. Classic Zeus macht Spaß, ist toll produziert und tut niemandem weh. Alles ist catchy. Und hey, 27 is the new 17! Hätte ich das nur damals gewusst…

0 Gedanken zu „Zeus – Classic Zeus“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.