WM-Songs für die Ewigkeit

Früher war eine Fußball-Weltmeisterschaft auch immer mit Musik von den und für die Mannschaften gespickt. Mutmach-Songs für die Spieler, das Team wurde gefeiert, es sang meistens selbst mit oder tauchte in schlechten Studio-Videos auf. Das ganze Land kaufte die Singles und sang das Lied im Großraumbüro oder in der Eckkneipe.
Heute gibt es nur noch Schrott. Auch die offiziellen Lieder des Austragungslandes und der FIFA sind nur noch Langweiler. Möchtegern-Youtuber bevölkern die Szene. Die Spieler haben zwar Popstar-Frisuren, sind aber keine. Oder war das damals auch schon Schrott? Alles nur Nostalgie?
Hier findest du die meisten der aktuellen und nicht immer offiziellen Lieder für 2014.
Aber sind nicht diese Dinger hier viel besser, uriger, kultiger und besser komponiert? Meine Auswahl rockt.

















0 Gedanken zu „WM-Songs für die Ewigkeit“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.