Matthäus-Passion, BWV 244 von Johann Sebastian Bach

Nikolaus Harnoncourt
Concentus Musicus Wien
King’s College Choir Cambridge
1970
„Matthäus-Passion, BWV 244 von Johann Sebastian Bach“ weiterlesen

Schorsch Kamerun – Der Mensch lässt nach

Mit „Der Mensch lässt nach“ legt Schorsch Kamerun – wenn man mal von Sylvester Boy absieht – nun sein drittes Soloalbum vor. Was hat ihn geschubst? Der Sänger der Goldenen Zitronen hat 14 Lieder zusammengestellt, die kaum in das Oevre seiner Band passen. Dem geneigten Neuhörer mag manches unzugänglich vorkommen, wüsste er nicht, dass die Theater- und Hörspielarbeit elementarer Teil Kamerunscher Text- und Musikinszenierungen ist.
„Schorsch Kamerun – Der Mensch lässt nach“ weiterlesen

Edwyn Collins – Understated

Früher war es die Gitarre, die Edwyn Collins überall mit hin begleitete. Heute ist es der Tape-Recorder, der Songskizzen aufzeichnet; Gesangsmelodien, die dann von befreundeten Musikern im Studio umgesetzt werden. „Edwyn Collins – Understated“ weiterlesen

Viel zu lange nicht gehört! Vol.1: Rein Sanction – F Train

Es gibt sie. Nur wir haben sie vergessen. Songs, die man früher jeden Tag hörte, zu denen man einschlief oder die einem ein paar Tränen abluchsten oder wilde Nächte bescherten. Dann gab es irgendwann andere und man ließ sie ziehen. Die neue Kategorie Viel zu lange nicht gehört! soll diesen Wegbegleitern eine späte Ehre zukommen lassen. „Viel zu lange nicht gehört! Vol.1: Rein Sanction – F Train“ weiterlesen

Depeche Mode – Delta Machine

Irgendwie ist jeder Depeche Mode-Fan. Klingel bei wildfremden Menschen an der Haustür und auch wenn sie nichts mit Musik am Hut haben, eine Depeche Mode-CD wirst du finden. „Depeche Mode – Delta Machine“ weiterlesen

Iris Romen – Vintage Gal Hour

Iris Romen bedient sich pfiffig an der Vintage-Theke, so dass man ihr nicht böse sein kann. „Iris Romen – Vintage Gal Hour“ weiterlesen

Musik à la carte Vol.27: Rolf Kühn – Paranoid

Nicht nur Ozzy Osbourne zeigte sich von diesem Drink begeistert, auch deine Nachbarn lieben diese geile Schweinerei. Wenn du es laut Klopfen oder Scheppern hörst, ist garantiert der Harvey Wallbanger im Spiel. „Musik à la carte Vol.27: Rolf Kühn – Paranoid“ weiterlesen

William Adamson – Under an East Coast Moon

Der Rumpel-Blues ist los. Unter dem Pseudonym William Adamson greift Ex-Galliano Rob Gallagher tief in die Saiten. „William Adamson – Under an East Coast Moon“ weiterlesen