Das Geräusch des Jahres 2013

Auch in diesem Jahr stellen wir wieder die Frage: Was war das schönste, das typischste, betörendste, unbekannteste, vermissteste, das beste Geräusch des Jahres 2013 auf Jahrgangsgeräusche? Was war die beste Lautsphäre, das aufregendste Tondokument? Wählt das Geräusch des Jahres 2013!

Geräusch des Jahres 2013

Und so wird’s gemacht: Bitte wählt aus den 12 nominierten Geräuschen und Lautsphären des Jahres eure drei Favoriten aus und sendet diese an mail@jahrgangsgeraeusche.de, und zwar bis zum 31.12.2013. Unter allen Einsendungen werden wir eine Best-Of-Geräusch-CD-2013 verlosen, unter Auschluss des Rechtsweges natürlich. Das Ergebnis der Wahl werden wir zum Jahresbeginn 2014 bekannt geben. Wir wünschen viel Spaß beim Mitmachen und freuen uns auf eure Einsendungen.
Thermodrucker Zyxel Zyair SP-200E

Elektrischer Langhaarrasierer

Kardiotokograf Corometrics 170

Mechanische Schreibmaschine – Privileg T160

Uruk 5000 Jahre Megacity – Pergamonmuseum, Berlin 28.05.2013

Flughafen Berlin Tegel TXL Terminal A, 27.02.2013

Windkraftanlage

DB-Kundencenter Hbf Düsseldorf, 14.06.2013

Alarmanlagenfehlfunktion – Sonnenstraße 35 Düsseldorf, 11.07.2013

Asphaltfugenschneidemaschine

Martin Kippenberger: Sehr gut | Very good – Hambuger Bahnhof, Berlin, 27.02. 2013

0 Gedanken zu „Das Geräusch des Jahres 2013“

  1. Schöne Auswahl. Nur eine Sache am Rand stört mich: Man kann den Rechtsweg nicht ausschließen. Auch wenn das bei Verlosungen immer so professionell daher kommt ist es quatsch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.