Gossip des Tages: Miley Cyrus und Lady Gaga geben sich die Kugel

Es gibt Künstler wie Terry Richardson und Jeff Koons. Dann gibt es Sternchen wie Miley Cyrus und Lady Gaga. Die Sternchen brauchen neuen Input, der von ihrer Musik ablenken soll. Künstler brauchen Geld, also gibt es den Deal. Könnt ihr uns auf die Titelseiten bringen? Beide Sternchen sind gerne nackt. Was will man als Künstler mehr? Jetzt kann ich die Sternchen inszenieren, ich kann schockieren und die ganze Welt macht Buuuhhh! Morgens am Kiosk wird getuschelt. Mehr Gossip verträgt kein Großraumbüro.
Wie viel Disney steckt noch in Cyrus? Ist Undercut noch angesagt? Wer kauft noch Lady Gaga-Produkte? Wer sind Sinead O’Connor oder R. Kelly? Auch nur Randfiguren in einem großen Spiel. Künstler toben sich aus. Koons langweilt sogar seit Jahrzehnten. Egal. Namen ziehen, Hässlichkeit ist Trumpf und Joints schmecken im Fernsehen auch nur nach Menthol.
So kurz vor dem 1. Advent kann man sich aber mal überlegen, was man mit diesen ganzen Bildern und Informationen machen soll. Vergessen? Nein, hängt sie doch einfach an den Weihnachtsbaum! Frohes Fest!
tumblr_mwos5f5B9N1qd6mtho1_500
 
tumblr_mwos5f5B9N1qd6mtho2_r1_500
via
Artikelvorschaubild: TGB/Splash News, Theo Wargo/WireImage

0 Gedanken zu „Gossip des Tages: Miley Cyrus und Lady Gaga geben sich die Kugel“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.