MS Dockville Kunstcamp 2013

Heute öffnet das MS Dockville Kunstcamp des Jahres 2013 seine Pforten für die Allgemeinheit und das mit einem Knaller-Sommer für Kunst und Musik.
Hamburg-Wilhelmsburg wird in den nächsten achtzehn Tagen Dreh- und Angelpunkt der kreativen Szene und der Konsumenten und Feierwütigen sein. Das öffentliche Kunstcamp hat sich “Unkraut” zum Motto gemacht und lässt die geladenen Künstler philosophieren, ob das Kunst ist oder ob alles weg kann. Was stört oder was wächst.

kunstcamp600

Dazu gesellt sich am Sonntag das Butterland Openair mit Smallville & Klingtsogut!-Acts, also starke elektronische Auswürfe. Außer der Reihe finden Konzerte von den selten livespielenden JaKönigJa und den famosen Honeyheads am 8.8. statt und nächstes Wochenende folgt dann der berühmt berüchtigte Vogelball mit Farbe, Federn und Glitzer. Love is in the air.
Puh, was ein Marathon. Das Ende ist irgendwie dann der Anfang, denn es wartet ja noch das MS Dockville-Festival. Aber Schritt für Schritt. Hier findest du alles kompakt und schlüssig. Ein Spaziergang macht noch keinen Sommer. Also raus zur alten Schleuse und Kunst atmen.

4.8.2013 | Butterland Open-Air mit smallville & klingtsogut! from Tim Kaiser on Vimeo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.