Viel zu lange nicht gehört! Vol.10: The Beasts of Bourbon – Psycho

Tex Perkins war der räudige Straßenkater, dem man nicht seine Tochter anvertrauen wollte. Ein Cow-Punk der Pub Rock-Szene. Auf der Bühne hatte jeder der Beasts eine eigene Whisky-Pulle und wir Kids hörten die Musik unserer Eltern. Wir wussten nicht, wer Leon Payne oder Jack Kittel waren. Vielleicht wussten wir sogar nicht, wo Australien lag. Aber Psycho liebten wir sogar so sehr, dass wir schlechte Coverversionen mit unseren Schülerbands verzapften.
The Beasts of Bourbon

0 Gedanken zu „Viel zu lange nicht gehört! Vol.10: The Beasts of Bourbon – Psycho“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.