The Electric Soft Parade – Idiots

Die Gebrüder White haben sich dann doch nochmals an den Popentwurf des Lebens gewagt. Nach sieben Jahren Abstinenz klingen sie immer noch wie die unehelichen Söhne Paul McCartneys. Ihre sonnigen Melodien blenden alte Zeiten wieder auf, in denen Bands wie die Pearlfishers oder die Doves mit den Whites als The Electric Soft Parade die Mädchen-Musik beherrschten.
So schön kann zweistimmiger Gesang also sein, wenn er mit Herzblut und cleverem Songwriting vorgetragen wird. Hatte man fast vergessen. Die Whites gewannen mal Preise, sie waren mal Geheimtipp und in Musikerkreisen eine anerkannte Band, die wusste, wie man große Popgesten auf kleiner Flamme brennt. Ihre Songs verschönerten Mixtapes und sie mussten sich leider die Frage gefallen lassen, wer sie denn überhaupt seien.
The Electric Soft Parade
Nun sind sie mit einem Album zurück, dass sich nicht scheut den Sommer anzusprechen, die Kopfstimmen neben die Beach Boys zu setzen und angerockte Britpop-Gitarren als Comeback anzupreisen, ohne dass gleich einer Blur oder Suede schreit. Prefab Sprout-Fans sollten aufhorchen. Hier gibt es Huldigungen, die man nicht verpassen darf. Welcome To The Wilderness ist so ein Beispiel. Zucker.
The Electric Soft Parade produzieren nach wie vor radiotaugliche Mini-Hits, die die Welt nicht interessiert. So viel Liebe wurde in die Produktion gesteckt, dass man sich wirklich Fragen muss, warum nicht mehr Idioten ihren Liedern verfallen? Alles stimmt. Verschiebungen, Bridges, Raketen, Hooklines, Gefühle, Sonne, Refrains, mutige Höhen. Mensch, Welt!
Wunderbare Moll und Dur-Wechsel kerben sich in die Haut. Die Gitarren klingen zauberhaft; sie sind exzellent gemischt. Jedes Picking, jedes Klirren unterstützen die dramatischen, uneitlen Stimmen, die man wohl so nicht besser zusammenfügen kann. The Electric Soft Parade bleiben wohl auch heute ein Geheimtipp, der neben Teenage Fanclub oder Subterfuge einzuordnen ist. Ich mag sie immer noch. Sie sind so perfekt harmlos, so sicher in ihren Arrangements, dass man sich jeden Tusch und jedes Schulterklopfen für diese Band wünscht. Wer so singt, kann kein Idiot sein. Wunderschön.

0 Gedanken zu „The Electric Soft Parade – Idiots“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.