Treetop Flyers – The Mountain Moves

Die Treetop Flyers machen grundehrliche Musik. Sie schieben sich den Stetson ins Gesicht, sie lieben den gefühlvollen Refrain und den Classic Rock übergroßer Vorbilder wie Neil Young oder CCR.
Ihre verstaubten Boots halten sie in die Sonne. Das Herz sitzt am richtigen Fleck; man arbeitet an Reife. Sie sind die Art Freunde, die uncoole Musik machen, aber ständig auf Tour sind.

Treetop Flyers

Ihre Spielfreude springt über. Stax macht Doo-Wop und alle stimmen mit ein. Reid Morrison singt mit einer Coolness über Hoffnung, Trauer und Freiheit. Man verliebt sich in sein Timbre, welches eine Mischung aus Neil Young und Jeff Tweedy darstellt. Leise Töne und Balladen runden das Paket ab, dass warme Sounds produziert.
Die Treetop Flyers sind eine famose Vintagetruppe, die es vermag, zeitlose Lieder zu performen, ohne dabei irgendeine Zielgruppe zu vernachlässigen. The Mountain Moves ist eine Radio-Platte. Sie dudelt morgens beim Kaffee, mittags bei einem schnellen Snack und abends beim Bierchen auf der Veranda. Harmlos schön. Sommer-Country-Soul für die, die auf der Ranch geblieben sind und nicht mit dem Partyvolk in die Stadt trampen.

0 Gedanken zu „Treetop Flyers – The Mountain Moves“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.