Crowdfunding: Unterstütze die Honeyheads bei Live At Wimbledon

Die Milchmädchenrechnung ist eigentlich ganz einfach. Du guckst, was dein Geldbeutel so hergibt, dann schickst du mindestens 7€ rüber. Du gehörst nun zum Inner Circle-Fanclub der Honeyheads (hier langweilig Supporter genannt) und erhältst bei Erreichen der Produktionskosten für die Vinylpressung plus Download-Code dein Dankeschön-Präsent Frei Haus, sonst bekommst du halt dein Geld zurück, aber wer will das schon. Hier erklärt es die Band aus Hamburg selbst:

Das Geld ist fast schon komplett. Werde also zum Beispiel mit 250€ Edelfan, mach dem Bangen ein Ende und erfreue dich über das Skizzenbuch aus dem Pitchvideo mit den Zeichnungen von Martina Lenzin und handschriftlichen Lyrics. Und natürlich dem Machwerk “Live at Wimbledon” auf Vinyl inklusive Download. Hammer!
Hier kannst du deine Hilfe leisten. Kollege Decker darf sogar das Album streamen

0 Gedanken zu „Crowdfunding: Unterstütze die Honeyheads bei Live At Wimbledon“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.