Die Wahl ist dein! Vol.36: American III: Solitary Man vs. I See A Darkness

„Die Wahl ist dein! Vol.36: American III: Solitary Man vs. I See A Darkness“ weiterlesen

Wilhelm Tell Me – Excuse My French

Sommer heißt nicht nur wie die Jahreszeit, er klingt auch so. Henning Sommer fährt mit seiner Band Wilhelm Tell Me im Cabrio durch die Dörfer und hat ne alte Phoenix-CD im Player, dazu näselt er ein bisschen. „Wilhelm Tell Me – Excuse My French“ weiterlesen

Musik à la carte Vol.2: Patsy Cline vs. Julio Iglesias – Crazy

Welches Getränk trinkst du beim Musikhören? Gibt es vielleicht sogar Songs oder gar ganze Alben, die ohne feuchtes Beiwerk auskommen können? Mag sein, doch mich interessiert eher die Musik, die noch schöner wird, wenn du ein volles Glas in der Hand hälst. Die neue Reihe “Musik à la carte” wird sich mit Klassikern der Musikgeschichte beschäftigen, aber auch mit skurrillen, sowie obskuren Musikstücken, die eine längere Testphase durchlaufen mussten, um das passende Getränk zu finden. „Musik à la carte Vol.2: Patsy Cline vs. Julio Iglesias – Crazy“ weiterlesen

John Cage – Etudes Australes

Die Klänge des Klaviers wirken verloren, nicht nur im Hinblick auf kosmische Dimensionen. Doch sie sind da. Einzelne Töne und kleinere Zusammenballungen. Unbestreitbar. Manchmal blinken sie schwach. Dann wieder wehen sie wie ein Hauch oder eine Spiegelung konturlos in unsere Richtung. Ein Reflex blitzt kurz auf und blendet uns mit einem Kitzeln. Töne versuchen unverstandene Distanzen zu überwinden. Sie wirken unbeirrt aber hilflos. Die Pianistin hat es aber auch nicht leicht.
„John Cage – Etudes Australes“ weiterlesen